6

Juni/Juli 2018 Jahrgang 6 Ausgabe 46

 

50 Jahre planschen

 

Das Taufkirchener Waldbad ist ein typischer ´68er mit revolutionären Zügen. Denn vor fünf Jahrzehnten war es das erste Freibad im ganzen südbayerischen Raum, welches beheizt werden konnte. Zu seinem Geburtstag bekam es in den vergangenen Jahren bereits eine umfangreiche Renovierung als Geschenk und wird damit gleichzeitig wiederum quasi selbst zum Geschenk für die Bürger.

 

weiter......
 

 

 

Das Dorfener Original

 

„Die Cremigkeit, die bringt doch keiner der „Großen“ so hin! Und geschmacklich ist unser Senf sowieso a Wucht!!!“. Davon ist Johanna Streibl (42) felsenfest überzeugt. Und jeder, der mal eine der vier Sorten von „Johanna’s“ Senf probiert hat, kann ihr nur zustimmen. Keine Industrie-Massenware, alles, wirklich alles, ist handgemacht – bis hin zum liebevollen Verpacken. Daher gibt’s auch nur kleine Mengen und verkauft wird bislang – noch - in kleinen Läden und Metzgereien in Dorfen, St.Wolfgang und Inning am Holz.

 

weiter......

 

 

Alte Obstkultur erhalten

 

Kennen Sie Gellerts Butterbirne? Den Trierer Wein- oder Danziger Kantapfel, den roten Astrachan, Baumanns Winterrenette oder die Büttner Rote Knorpelkirsche? Ja? Respekt! Dann sind Sie ein Experte für ganz alte deutsche Obstsorten – oder Mitglied beim Obstverschönerungs- und Gartenbauverein Langengeisling, im Norden Erdings. Für die große

Streuobstwiese bei Eichenkofen werden noch 13 Baumpaten gesucht.

 

weiter......

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FRED MAGAZIN Verlag Das Magazin für Erding und die Region