ePaper
Teilen:

 

 

Wir sind Mitglied bei

Februar/März 2020

 

Biologisch Knuspern

Sie sind die Pioniere des Knusper-Bio-Müs-lis. Begonnen haben Sina Nagl (67) und Neil Reen (68) vor 40 Jahren in ihrer Münchner
Küche. Der Engländer Reen brachte die Crunchy-Idee aus seiner Heimat mit. Auf einem Blech im alten Ofen begannen sie Haferflocken, Honig und Sonnenblumenöl so lange zu mischen und zu backen, bis es knusprig und wohlschmeckend wurde. Eben
so richtig crunchy – in Deutschland wurde daraus „Krunchy“. Daran, dass sie keine Zusatz- oder Aromastoffe verwenden hat sich nichts geändert. Nur die Mengen und die Geschmacksrichtungen wurden viel
mehr – und der Besitzer ist neu.

 

 

weiter......
 

 

 

Wer wird Landrat?

 Am 15. März wird bei der Kommunalwahl in Bayern in 2056 Gemeinden und Städten sowie in 71 Landkreisen gewählt. Rund 40.000 Kandidaten bewerben sich für die
Dauer von sechs Jahren um ein kommunal-politisches Amt.
Im Landkreis Erding sind fast genau
130.000 Bürger wahlberechtigt. Sie ent-scheiden über einen neuen Landrat und 60 Kreisräte im Kreistag, in der Großen Kreis-stadt Erding geht’sum den Oberbürgermei-ster sowie40 Stadträte, in den restlichen 25
Gemeinden um Bürgermeister und Gemein-deräte.
Wir haben uns auf die drei Landratskandi-daten Martin Bayerstorfer(CSU), Rainer Forster (AfD) und Michael Schreiner (SPD/Grüne/FW) beschränkt und jedem Bewerber eine Fragebogen geschickt.

 

weiter......

 

 

Der erste Schnitt

Der erste Schnitt wird um
eine Viertelstunde vorverlegt
ALBERT HÜTTINGER IST NEUER „OP-MANAGER“ IM KRANKENHAUS UND SOLL EINE MENGE GELD EINSPAREN

 

weiter......

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FRED MAGAZIN Verlag Das Magazin für Erding und die Region